Schwangerschaftsmassage

Der Körper einer werdenden Mutter erlebt während der Schwangerschaft und nach der Geburt große Veränderungen.
Eine Massage in dieser Zeit ist somit eine Wohltat.

 

Lassen Sie sich verwöhnen und profitieren Sie von der Linderung schwangerschaftsbedingter Beschwerden wir Kreuzbeinschmerzen oder Spannungsgefühl in den Beinen auf Grund von Wassereinlagerungen. Eine Massage löst Verspannungen der Muskulatur und trägt zur Stimmungsaufhellung bei. Sie fördert die innere Ausgeglichenheit, wirkt Stress reduzierend und unterstützt so die Tiefenentspannung.

Eine Massage für Schwangere ist auch eine schöne Möglichkeit, mit dem wachsenden Kind in Verbindung zu treten. Denn was der Mutter gut tut, tut auch dem ungeborenen Kind gut.

 

Durch eine professionelle Lagerung in Seitenlage ist eine sanfte Massage auch bis kurz vor der Geburt möglich. Als Heilpraktikerin weise ich langjährige Erfahrung in manuellen Therapien auf und stimme den Massageverlauf stets auf Ihre Bedürfnisse ab. Sollten Sie Bedenken bezüglich einer Massage haben, empfehle ich in diesem Fall vorher Ihre Gynäkologin um Rat zu fragen.

 

Impressum

AGBs